Buchmesse UNKNOWN 2013 in Essen

unknown2013

Ich möchte euch ein wenig von meinem Tag auf der UNKNOWN 2013 – die Buchmesse in Essen für Selfpublisher – erzählen.

An diesem Tag hatte ich nicht nur die Möglichkeit meine Bücher dem Publikum in Form meines eigenen Standes zu präsentieren, sondern auch auf meiner Lesung, die dort stattgefunden hat.

DSCF1459Alles in allem war die Buchmesse im „Unperfekthaus“ in Essen untergebracht. Die kleine Irrfahrt dorthin, lasse ich jetzt einfach mal außen vor. Der Name „Unperfekt“ passt zu dem Gebäude, wie die sprichwörtliche Faust aufs Auge. Nichts passt wirklich zueinander, aber genau das hat mich so fasziniert. Besser gesagt, das Ambiente hatte einen ganz gewissen Charme versprüht.

DSCF1451Die Buchmesse hatte im ersten Stockwerk seine Pforten geöffnet. (Für die etwas verschwommene Qualität der Bilder entschuldige ich mich, aber ein wenig kann man doch erkennen.)

Einige Autorennamen kamen mir bekannt vor, andere wiederum habe ich dort zum ersten Mal gelesen. Und mein Name stand auf dem Werbeplakat 🙂

DSCF1448

DSCF1458

Kurz bevor meine Lesung angefangen hat, dachte ich schon, mein Herz schlägt mir bis zum Hals. Man hat als Autor ja auch nicht jeden Tag eine Lesung und sitzt vor Publikum. So geht es mir zumindest. Aber nach nur ein paar Minuten war das Lampenfieber verschwunden und es konnte losgehen. Gelesen habe ich aus dem ersten Teil von Burning Wings – Das Erwachen. Bis auf eins, zwei Verhaspler lief alles sehr gut. Wenn man sich einmal daran gewöhnt hat, dass man Leuten vorliest, schlägt das Herz dann auch wieder in normalem Rhythmus. Gegen Ende hat leider die Zeit nicht gereicht, sonst hätte ich noch einen kleinen Ausschnitt aus dem zweiten Teil von Burning Wings – Die Mächte – vorgelesen. Doch die Zeit reichte aus für ein kleines Autorengespräch mit den Zuhörern und ein paar Fotos.

DSCF1435

2013-09-07 13.04.09Links: Tanja Geyer – Mitte: Annette Eickert – Rechts: Heike Dewald

Kurzum, ich habe den Tag in vollen Zügen genossen und war absolut zufrieden mit mir und der Lesung.
Ganz besonders hat mir gefallen, dass ich später noch Zeit hatte, um mich mit Tanja noch einmal zu unterhalten, und das ich eine sehr gute Freundin von mir wiedersehen konnte, die in Duisburg lebt. Der Weg von Worms nach Duisburg ist doch ein wenig weit, daher telefonieren wir öfter, als uns zu sehen.
Nächstes Jahr soll es wieder eine Buchmesse in Essen geben. Ich bin schon am Überlegen, ob ich wieder dort sein werde.
.

Advertisements

2 Gedanken zu „Buchmesse UNKNOWN 2013 in Essen

  1. Hi Annette,
    ich kann recht spärlich vor Publikum lesen, besonders wenn ich darüber nachdenke passieren Haufen Fehler. Schade das nie eine Lesung bei uns hier ist 😦
    Wenn du weiter so fleißig schreibst, wirst du sicher nächstes Jahr wieder dort sein.
    lg Ramona 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s